Age of Empires III: The Asian Dynasties

Age of Empires III: The Asian Dynasties Demo

Das Age of Empires Imperium nach Asien ausdehnen

Age of Empires III: The Asian Dynasties versetzt den Spieler von Age of Empires III in das ferne Asien. Das Add-On erweitert Age of Empires III um drei neue Völker, neue Einheiten und Abenteuer. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • neue Einheiten und Völker
  • gutes Gameplay

Nachteile

  • wenig innovatives Spielkonzept

Herausragend
8

Age of Empires III: The Asian Dynasties versetzt den Spieler von Age of Empires III in das ferne Asien. Das Add-On erweitert Age of Empires III um drei neue Völker, neue Einheiten und Abenteuer.

Nach der Eroberung des amerikanischen Kontinents widmen sich Spieler von Age of Empires III: The Asian Dynasties nun Asien. In Japan und China müssen Spieler ihr strategisches und wirtschaftliches Geschick unter Beweis stellen. Wie in der Spielreihe üblich, sorgt man zunächst für sprudelnde Rohstoffe und legt die Ressourcen in Bauwerke und Krieger an, ehe man in die Schlacht zieht.

Spielspaß mit drei neuen Völkern und neuen Einheiten Einheiten gruppiert man wie in vorherigen Spielen und bugsiert sie mehr oder minder elegant über das Spielfeld. Ab und zu muss man kleinere Korrekturen vornehmen, wenn Einheiten in Age of Empires III: The Asian Dynasties an schwer passierbaren Stellen hängen bleiben. Die Unterschiede der drei neuen Völker Japaner, Inder und Chinesen treten mit ihren spezifischen Truppentypen im Einzelspielermodus weniger stark in Erscheinung als im Mehrspielermodus.

Fazit Age of Empires III: The Asian Dynasties erweitert das beliebte Echtzeitstrategiespiel um neue Nationen, Einheiten und Herausforderungen. Das Spielprinzip und die - gelungene - Grafik bleiben dabei unverändert. Für treue Fans der Spielreihe ist Age of Empires III: The Asian Dynasties trotz der wenigen Innovationen eine Empfehlung wert.

Age of Empires III: The Asian Dynasties

Download

Age of Empires III: The Asian Dynasties Demo